Über mich

Ich heisse  Andrea, bin Jahrgang 1968, komme gebürtig aus dem Ruhrgebiet, bin Mutter, Ehefrau, Vollblutführungskraft, Xlarge Yogalehrerin und Mentorin. Meine Kraft und Expertise setze ich leidenschaftlich für die Anliegen und Visionen kurvenreicher Frauen ein.

Mein Weg zum X-Large-Yoga

Meine eigene Yogageschichte begann vor über 30 Jahren. Irgendwie faszinierte mich die Yoga Welt schon mit 20 Jahren. Allerdings dachte ich damals, dass Yoga AUSSCHLIESSLICH für sportliche, dünne Frauen gemacht ist! Meine Innere Stimme bestätigte diesen Glauben und ich sah mich selbst als dick, unsportlich, „steif wie ein Brett“: mit null Kondition oder Disziplin.  Aus Angst mich lächerlich zu machen ließ ich es daher gleich bleiben. Ich hoffte auf irgendein Wunder, auf eine Diät, mit der ich so viel abnehmen würde, dass ich mich in ein Fitnessstudio oder einen Yoga-Kurs trauen würde.
Es vergingen fast 20 Jahre, bis ich unterwegs einen Yogakursaushang mitnahm und mich meinen Ängsten zum Trotz noch auf dem Parkplatz vom Auto aus anmeldete.
Meine erste Yogastunde war ein einziger Alptraum: Die Lehrerin war mit mir völlig überfordert. Ich konnte den Übungen nur schlecht folgen, weil ich völlig atemlos und verschwitzt versuchte, meinen Körper in die geforderten Positionen zu bringen. Ich ging extrem frustriert - und enttäuscht über mich und mein Versagen - nach Hause.
Aber diese Erfahrung war die Geburtsstunde meines persönlichen Xlarge Yogaweges!

 

Xlarge Yoga passt sich der Übenden an und nicht umgekehrt. Seitdem erlebe ich selbst und bei meinen Schülerinnen wie sanft und liebevoll Yoga sein kann. Das Praktizieren lehrte mich, dass ich nicht steif wie ein Brett, sondern erstaunlich beweglich bin, was mir unendlich viel Selbstbewusstsein und Stolz schenkte.


Yoga kann mit gleichgesinnten, anderen kurvenreichen Frauen richtig viel Spass machen. Das Üben bereichert mein tägliches Leben nach wie vor mit seiner eigenen Magie und hat nebenbei viele gesundheitsförderliche Wirkungen, die ich direkt im Alltag spüre.


Heute bin ich ausgebildete Xlarge Yogalehrerin und praktiziere leidenschaftlich ausschliesslich mit übergewichtigen Frauen. Es ist mir ein Herzensanliegen, dass kurvenreiche Frauen sich und ihren Körper neu, positiv und mit Freude erleben.


Bei Yoga-und-mehr findest du all meine Herzensanliegen vereint: Ursprünglich bin ich Diplom-Pädagogin und komme aus der Erwachsenenbildung. Dieser Weg führte mich über viele Jahre zum Zentrum meiner heutigen Mentorinnen Aufgabe: Ich biete neben Yoga, Begleitung und Unterstützung bei allen Themen an, die Frauen mit Übergewicht bewegen. Meine Klientinnen unterstütze ich oftmals bei Anliegen zum Thema Beruf, Beziehungen, Liebe, Wohlstand, Erfolg und Selbstliebe – jegliche Anliegen im Alltag von Ernährung bis zur Suche nach einer passenden Strumpfhose sind ebenso gleichermaßen willkommen und haben ihren Platz.
Meine innere Herzensstimme fragt beständig: „Warum nicht?“ und folgt durchaus unkonventionellen Wegen um auch (D)einen Wunsch Realität werden zu lassen.

„Normalem“ Hatha Yoga fehlt das Wissen um die Bedürfnisse einer übergewichtigen Schülerin und kann auch selten Wege aufzeigen, wie z.B.  mit Hilfe von „Blöcken“ eine Position problemlos eingenommen werden kann – auch ganz ohne Fitness, in jedem Alter, selbst mit gesundheitlichen Einschränkungen.
Neben meinem Wissen aus meiner Heilpraktikerausbildung fließen in mein Mentoring ebenso schamanisches als auch Maori Wissen ein und alle Techniken, die ich mir in den letzten Jahrzehnten angeeignet habe.
Mein Bestreben ist es, dich mit offenem Herzen und Vorurteilsfrei bei deinem Anliegen so zu unterstützen, dass du deinen Weg gehen kannst und dich traust, deine Träume und Sehnsüchte zu leben. Selbstbestimmt und frei.

Welchen Nutzen bringt dir Xlarge Yoga im Alltag?

  • Das Praktizieren hilft dir beweglicher zu sein.
  • Es unterstützt dich auf sanfte Weise mehr Power und Gelassenheit zu entwickeln.
  • Du kannst tiefer und besser schlafen.
  • Du kannst auf Dauer gesündere Lebensweisen entwickeln und es hilft dir, richtig gut für deinen Körper zu sorgen.
  • Xlarge Yoga macht Spass und gute Laune.
  • Manchmal bekommst du über den körperlichen Impuls auch das Verlangen ein Thema anzuschauen, das sich für dich „unbalanciert“ anfühlt – dafür ist der Bereich Mentoring gemacht.

Was kannst du von mir & meiner Arbeit erwarten?

Lohnt es sich für dich, Zeit und Geld in die Hand zu nehmen?
Für viele Leserinnen wäre meine Antwort: NEIN!
Ich sage dir auch warum und was du hier nicht findest:

 

  • Mein Fokus liegt nicht auf dem Thema Gewichtsabnahme
    Du findest genug Unterstützungsprogramme auf dem Markt. Es entspricht nicht meinem Glauben, dass du abnehmen musst um glücklicher, erfolgreicher, selbstbewusster etc. zu sein. Wenn du abnehmen möchtest, kannst du mit mir versuchen deinen eigenen Weg der Ernährung zu finden und auf dem Gebiet meine über 50 Jahre Erfahrung für dich nutzen.
  • Möglicherweise sieht mein Yogaunterricht einfach anders aus...
    Vielleicht hast du ein festes Bild davon, wie Yoga zu sein hat. Xlarge Yoga ist gemacht, um sich an dich und deine Bedürfnisse anzupassen. Mir ist es sehr wichtig, dass du Spass bei der Bewegung hast, liebevoll mit dir in Kontakt gehst und wir gemeinsam herausfinden, wo deine Bewegungsspielräume sind, nicht deine Grenzen oder dein Leistungsspektrum.
  • Ich unterrichte keine normalgewichtigen Frauen
    Ich engagiere mich ausschliesslich für kurvenreiche, übergewichtige Frauen, um ein Forum für „positives Dicksein“ zu schaffen. So lange in der Gesellschaft Frauen Wörter wie dick sein, mollig, pummelig, übergewichtig, adipös, stramm, drall, fett usw. als Verletzung erleben, bleibt Yoga-und-mehr ein Wohlfühlraum, eine Schwesternschaft, in der jede willkommen ist wie sie ist und mit offenen Armen vorurteilsfrei aufgenommen wird – solange sie kurvenreich ist - ihr wisst, was ich meine.
  • Ich kenne die Lösung für dein Thema nicht
    Es gibt viele Selbsthilfebücher, die Lösungen für Sorgen versprechen. Meiner Erfahrung nach ist der einzige Weg, Glaubensstrukturen zu verändern, die Wurzeln zu finden und daran zu arbeiten eine neue Realität zu erschaffen. Im eigenen Tempo mit viel Lachen und Kreativität. Wenn ich dich bei deinem Thema unterstütze, bin ich deine “Reise“-Begleiterin:  du gibst das Tempo vor, du durchläufst deinen Prozess in deiner Geschwindigkeit, mit allem, was es dazu braucht. Das ist manchmal etwas unbequem – zugegeben - dennoch sehr effektiv und hilft dir, deinen eigenen Weg zu finden und ihm zu folgen.

Schau dich gerne ein bisschen bei mir um und solltest du Fragen haben, freue ich mich, wenn du mit mir in den Kontakt gehst. Du wirst hier viele Möglichkeiten und Module finden, die frei untereinander kombinierbar sind und die du für dich und dein Thema passend zusammenstellen kannst. Und wenn dir etwas fehlt: lass es uns gemeinsam erschaffen.

Herzlichst, Andrea